facebook buergermeldungen Plan Energieeffizienz
Aufrufe
vor 2 Jahren

s'Blättle Nr. 9 - Do, 28. Feb. 2019

  • Text
  • Hohenems
  • Februar
  • Koblach
  • Altach
  • Gedenken
  • Allgemein
  • Familie
  • Gemeinde
  • Messfeier
  • Dornbirn
Amts- und Anzeigenblatt der Stadt Hohenems und der Gemeinden Götzis, Altach, Koblach und Mäder. Erscheinungsort & Verlagspostamt: 6845 Hohenems

GÖTZIS BIBLIOTHEK 10

GÖTZIS BIBLIOTHEK 10 JAHRE BIBLIOTHEK GÖTZIS AM GARNMARKT www.goetzis.at Seit nunmehr zehn Jahren ist die Bibliothek Götzis in den Räumlichkeiten am Garnmarkt angesiedelt. Grund genug gemeinsam zu feiern und einen Blick in die Zukunft zu werfen. Viel hat sich in den vergangenen Jahren getan: Tausende neue Medien in 28 Sprachen wurden eingestellt, hunderte Veranstaltungen durchgeführt, mehr helfende Hände angestellt. Träger der Bibliothek sind die Marktgemeinde und die Volkshochschule Götzis. Das Jubiläum der Bibliothek Götzis bietet Zeit zum Feiern – und auch zum Reflektieren. Gefeiert wird am Freitag, 1. März von 14 bis 18 Uhr. Alle Leserinnen und Leser und die künftigen Nutzer der Bibliothek sind eingeladen vorbeizukommen und auf das Jubiläum anzustoßen. Anlässlich des Jubiläums möchte das Team der Bibliothek die Götzner Bevölkerung aber auch einladen, die Zukunft der Bibliothek mitzugestalten. Dazu ist die Meinung der Götznerinnen und Götzner gefragt: • Was wünschen sich Bibliotheksbenutzer von der Bibliothek Götzis? (Angebote, Ausstattung, Medien, Veranstaltungen…) • Wie sieht Ihre Traumbibliothek Götzis (in) der Zukunft aus? Vorschläge, Anregungen und Wünsche bitte per Mail an info@bibliothek-goetzis.at mit dem Betreff: „Bibliothek der Zukunft“ oder direkt in der Bibliothek in die Wunsch-Box einwerfen. Jubiläumsquiz im Monat März Im Jubiläumsmonat März gibt es wöchentlich ein Quiz rund um die Bibliothek, mit der Möglichkeit tolle Sachpreise wie Lesekarten und amKumma-Gutscheine zu gewinnen. Die erste Quizfrage lautet: • Wie viele Medien (Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, DVDs, Spiele…) gibt es aktuell in der Bibliothek? • ca. 18.000 • ca. 24.000 • ca. 28.000 Senden Sie die richtige Lösung an info@bibliothek-goetzis.at oder direkt in der Bibliothek in die Quiz-Box einwerfen. Bitte vollständigen Namen und Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss für die erste Frage ist der 7. März 2019. Die Gewinner werden nach der Ziehung schriftlich oder telefonisch verständigt. RATHAUS NACHMITTAG FASCHINGSDIENSTAG – RATHAUS GESCHLOSSEN Am Dienstag, 5. März 2019, bleiben das Rathaus und die Baurechtsverwaltung aufgrund des Faschingsdienstags am Nachmittag geschlossen. Ebenfalls geschlossen bleibt der Wertstoffhof der Marktgemeinde Götzis. Der Bürgermeister und die Bediensteten bitten um Verständnis. RATHAUS ANMELDUNG FÜR DEN KINDERGARTEN Kinder, die bis zum 31. August 2019 das 4. bzw. 5. Lebensjahr vollendet haben, können sich für einen Gemeindekindergarten – Regel-, Ganztags- sowie Waldkindergarten – anmelden. Die Anmeldung zum Besuch der Götzner Kindergärten Gartenstraße, Moos, Josefsheim, Berg, Churer Straße, Rheinstraße, Blattur und des Waldkindergartens für das Kindergartenjahr 2019/2020 ist durch die Eltern am Montag, 11.3.2018: 8 bis 11.30 Uhr Dienstag, 12.3.2018: 8 bis 11.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr im Rathaus Götzis, Zimmer 4 vorzunehmen. Bitte bringen Sie zur Anmeldung die Geburtsurkunde des Kindes mit und nehmen Sie diesen Termin verlässlich wahr, damit die Kindergarteneinteilung schnellstmöglich erfolgen kann. Hinweis: Die Anmeldung für dreijährige Kinder erfolgt nach der Einteilung der vierund fünfjährigen Kinder. Die betroffenen Eltern werden nach der erfolgten Einteilung eigens angeschrieben. KINDERGARTEN INFORMATIONSNACHMITTAG WALDKINDERGARTEN „Tritt heraus in das Licht der Dinge, lass die Natur dein Lehrer sein“ (William Wordsworth). Was ist ein Waldkindergarten? Welche Ziele stehen dahinter? Was braucht mein Kind im Wald? Was wird im Wald gelernt und gefördert? Wann hat der Wald Kindergarten geöffnet? Diese und andere Fragen möchten wir Ihnen gerne beim Informationsnachmittag beantworten. Termin: Donnerstag, 7. März 2019 um 15 Uhr im Waldkindergartenhüsle (Montfortstraße 76a, Parkmöglichkeiten bei der Kirche St. Arbogast). Das Team vom Waldkindergarten freut sich auf zahlreiche Interessierte. 18 s’Blättle KW9 Donnerstag 28. Februar 2019

RATHAUS DIESSEITS TRIFFT JENSEITS: AUSSTELLUNG IN DER PFARRKIRCHE Architekturstudenten der Universität Liechtenstein zeigen Möglichkeiten zur Umgestaltung des Götzner Friedhofs Erlach und seine Einbindung in die Umgebung in Projektarbeiten auf. Friedhöfe sind Orte der Begegnung – mit der Vergangenheit, mit Erinnerungen, mit sich selber. Es sind Orte von Ritualen und Orte des Widerstands gegen Auflösung und Vergessen. Der Friedhof Erlach in der Marktgemeinde Götzis ist funktionell und ästhetisch in die Jahre gekommen. Der Anschluss an die Umgebung entspricht nicht einer erwünschten Einbindung ins örtliche Leben. Die Marktgemeinde Götzis ist Auftraggeber eines ergebnisoffenen Projekts an der Universität Liechtenstein. Gemeinsam mit Vertretern der Marktgemeinde und Pfarrer Rainer Büsel fand eine Begehung des Friedhofs Erlach und der Verbindung zur Alten Kirche statt. Studenten der Architekturklasse von Hugo Dworzak haben anschließend verschiedenste Varianten der Umgestaltungsmöglichkeiten des Friedhofs Erlach erarbeitet. INFO Die Arbeiten der Architekturstudenten werden in der Götzner Pfarrkirche öffentlich ausgestellt. Von sehr realistischen bis hin zu futuristischen Entwürfen sind sehr unterschiedliche Modelle entstanden. Einige der Ideen, die im Rahmen des Projekts entstanden sind, haben das Potential in die künftige Gestaltung einzufließen. Die einzelnen Projekt arbeiten der angehenden Architekten werden bis SAUBERES GÖTZIS Die Abholung der Säcke und Tonnen (Biomüll und Restmüll) erfolgt wöchentlich am Montag (ausgenommen Feiertag) ab 6.00 Uhr. Um das örtliche Erscheinungsbild zu wahren sowie Fristversäumnisse zu vermeiden, bittet Sie die Marktgemeinde Götzis, die Säcke und Tonnen frühestens am Sonntagabend (18.00 Uhr) an die Straße zu stellen. Dies gilt auch für die Termine der Sammlung von Papier und Kunststoff (gelber Sack). Die nächste Haussammlung des gelben Sackes erfolgt am Montag, 4. März 2019. Mitte April in der Pfarr kirche St. Ulrich in Götzis ausgestellt. Diesseits trifft Jenseits Eröffnung der Projekt-Ausstellung Aschermittwoch, 6. März, 20 Uhr (nach dem 19 Uhr-Gottesdienst) Pfarrkirche St. Ulrich Götzis ALLGEMEIN HOHENEMS GÖTZIS ALTACH KOBLACH MÄDER s’Blättle KW9 Donnerstag 28. Februar 2019 19

sBlättle - Unsere Ausgaben