facebook buergermeldungen Plan Energieeffizienz
Aufrufe
vor 5 Monaten

s'Blättle Nr. 43 - Do, 22. Oktober 2020

Amts- und Anzeigenblatt der Stadt Hohenems und der Gemeinden Götzis, Altach, Koblach und Mäder. Erscheinungsort & Verlagspostamt: 6845 Hohenems

Paris-amKumma: mitten

Paris-amKumma: mitten drin im Klima-Experiment! Seit 5. Oktober versuchen 12 Haushalte aus der Region, ihren Alltag 4 Wochen lang möglichst klimaschonend zu gestalten. Wie es ihnen dabei geht und was auch du zu mehr Klimaschutz beitragen kannst, findest du hier im Blättle. www.amkumma.at/paris

INHALT Allgemein Seite 2 Hohenems Seite 10 Götzis Seite 20 Altach Seite 28 Koblach Seite 43 Mäder Seite 50 Anzeigen Seite 55 Kleinanzeigen Seite 81 IMPRESSUM Redaktion Hohenems: Tel. 05576/7101-1130 Johannes Neumayer, Thomas Fruhmann, BA, redaktion@hohenems.at Götzis: Tel. 05523/5986-42, Christine Heinzle, gemeindeblatt@goetzis.at Altach: Sandra Nachbaur Koblach: Johannes Tschohl, BA Mäder: Sabine Simma Adressen wie unten MEDIENINHABER Stadt Hohenems und Marktgemeinde Götzis Verantwortlicher Schriftleiter: Bürgermeister Dieter Egger Druck: Vorarlberger Verlagsanstalt GmbH, Dornbirn ABGABETERMIN Abgabeschluss für Inserate ist jeweils Montag, 17 Uhr. Bei Feiertagen kann sich der Annahmeschluss vorverlegen. ABO + ANZEIGEN Hohenems: Tel. 05576/7101-0, Fax DW 1139, Sandra Strammer, gemeindeblatt@hohenems.at; Abo: RS Zustellservice, Tel. 0664/2040400, rs@vol.at Götzis: Tel. 05523/5986-42, Fax DW 8842, Christine Heinzle, gemeindeblatt@goetzis.at Altach: Tel. 05576/7178-132, Fax DW 57, Sandra Nachbaur, gemeindeblatt@altach.at Koblach: Tel. 05523/62875-2123, Fax DW 2138, Johannes Tschohl, BA gemeindeblatt@koblach.at Mäder: Tel. 05523/52860-18, Fax DW 20, Sabine Simma, gemeindeblatt@maeder.at Titelfoto: Häuser der Generationen EDITORIAL Liebe Leserinnen, liebe Leser, die Tage werden wieder kürzer, Kürbisse zieren die Hauseingänge und die ersten Wintersalate werden geerntet – der Herbst ist da. Als Küchenleiter der Häuser der Generationen sind die Jahreszeiten für mich von besonderer Bedeutung. Denn: Das in den Pflegeheimen gelebte integrative Pflegekonzept zeichnet sich durch die Förderung der Selbstständigkeit älterer Menschen auf Grundlage ihrer Biografie aus – und diese Biografiearbeit findet über alle Sinne statt. Mein Küchen team und ich dürfen daher nicht nur täglich für das leibliche Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner sorgen, sondern durch das Kochen traditioneller Gerichte auch unseren Beitrag zu diesem wunderbaren Konzept leisten. Genauso sind wir aber auch stets bemüht, uns mit der Gesellschaft weiterzuentwickeln und Angebote zu entwerfen, die den aktuellen Bedürfnissen der Bevölkerung entsprechen. Daher freut es mich sehr, dass wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, den Kundinnen und Kunden des Essens auf Rädern, den Kindern in den Götzner Kindergärten und der Schülerbetreuung sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nun ein veganes Mittagsmenü anbieten können. Zugegeben – für eine Großküche kein einfaches Unterfangen, ein weiteres Menü auf den Speiseplan zu setzen. Gerade im Hinblick auf zunehmende Lebensmittelunverträglichkeiten gehen wir diesen Schritt aber gerne. Klaus Gröber Küchenleiter Häuser der Generationen KALENDER 44. Woche Son nen-Aufgang 6.55 Uhr Son nen-Untergang 17.15 Uhr S Montag, 26. 10. Nationalfeiertag; Albuin, Sigibald S Dienstag, 27. 10. Sabine, Wolfhart, Galfard, Kerstin D Mittwoch, 28. 10. Simon u. Judas, Alfred, Faro, Luzian D Donnerstag, 29. 10. Jolanda, Narziss, Hermelinde, Melinda F Freitag, 30. 10. Claudia, Gerard, Alfons, Dieter, German F Samstag, 31. 10. Wolfgang, Cristoph, Notburga, Jutta F Sonntag, 1. 11. Allerheiligen; Harald, Sigurd, Luitpold DAS WETTER Fr 23.10. Sa 24.10. 11° 16° 60 % So 25.10. 6° 14° 0 % DER MOND 10° 16° 30 % Ausblick Temperatur Zunehmender Mond bis 30. Oktober. Nagelpflege; Pflanzen umtopfen; Blumen gießen; Fenster putzen; Gesichtspackung ALLGEMEIN HOHENEMS GÖTZIS ALTACH KOBLACH MÄDER s’Blättle KW43 Donnerstag 22. Oktober 2020 1

sBlättle - Unsere Ausgaben